FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Straßenbahn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Die Linienchronik der Straßenbahn im Kreis Aachen enthält Einführung, Verläufe und Stilllegungen aller Straßenbahnlinien, die im ehemaligen Landkreis Aachen betrieben wurden. Bedingt durch Gebietsabtretungen oder -reformen sind auch Städte und Gemeinden der ehemaligen Lankreise Eupen und Geilenkirchen-Heinsberg vorhanden.

Bis 1909 bestanden die Linienbezeichnungen aus Linienbuchstaben. Da das Alphabet bei Linie X bald erschöpft war und somit keine Bezeichnungen mehr für künftige Linien übrig waren, wurden alle Linien zum 1. Mai 1909 auf Liniennummern umgestellt. Im Juli 1933 fand die letzte große Linienreform statt. Dabei erhielten Tramlinien, die teilweise die gleiche Strecke befuhren, auch die gleiche Endziffer (z.B. Linie 5, Linie 15, Linie 25 etc.)


Linien A–Z Bearbeiten

Linien 1–64 Bearbeiten